#10: Wieder in Richtung Festland

Wie sich später herausstellen sollte war unser Besuch in Vis der weitest entfernte Punkt von unserem Charter-Heimathafen in Sukosan. Die nächsten Etappen bringen uns Stück für Stück wieder näher zu unserem Ausgangspunkt.

Gegen 11 Uhr am Vormittag verlassen wir Vis. Schon ein paar Minuten später beglückwünschen wir uns, dass wir die letzte Nacht hier waren und nicht die kommende. Heute überfällt (ja, man kann das so sagen) The Yacht Week den Hafen und das Städtchen Vis. Etwa 20 Katamarane und einige Segelyachten kommen an, alle mit nur einem Ziel: Party. Die ganze nächste Stunde, die wir unterwegs sind kommen uns weitere Boote mit The Yacht Week Flaggen entgegen, alle auf dem Weg nach Vis – und sicherlich werden sie eine gute Party feiern, ohne uns 🙂

Unser Segeltag ist dem vor zwei Tagen sehr ähnlich mit einem langen Schlag in eine Richtung, nur heute ein bisschen kürzer.

Wir kommen am Nachmittag in der Marina Vlaska an bei einer recht steifen Brise. So viel Wind hatten wir bisher auf dieser Reise noch nicht am Abend.

Mit ein bisschen Glück haben wir ein Café/Bar/Restaurant gefunden wo wir einen ganzen, selbstgebackenen Kuchen bekommen für Lukas‘ Geburtstag morgen. Es ist ein regionaler Mandelkuchen mit dem Namen „Torta hrapoćuša“ und viel besser als die Croissants, Kekse oder „Kuchen“, die wir in den letzten Tagen gesehen haben.

Erwähnenswerte Ereignisse: im Laufe des Tages baute sich kein Wasserdruck an Bord mehr auf obwohl die Pumpe lief. Zuerst dachten wir natürlich an einen leeren Tank. Beim wechsel vom vorderen auf den hinteren Wassertank fiel uns auf, das Wasser ins Bootsinnere geleckt war! Eindeutig frisches Süßwasser, aber wie würden wir eine defekte Leitung finden uns reparieren?? Eine kurze Suche bei den Ventilen ergab: die Verbindung zwischen der Wasserdruckpumpe und dem Wasserfilter war lose, mit dem Ergebnis, dass die Wasserpumpe direkt ins Bootsinnere pumpte… zum Glück: die Rohre der Wasserversorgung sind mit einem Klicksystem eingebaut und verbunden. So konnten wir das Problem mit einem Klick lösen.

Tagesstrecke: 20 sm
Tagesziel: Marina Vlaska, Milna, Insel Brac

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select your currency
EUR Euro

Online shop currently closed for maintenance // Unser Onlineshop ist aktuell für kurze Zeit geschlossen --- 15% off with coupon BEHEALTHY // 15% Rabatt mit dem Code BEHEALTHY Ausblenden