#8: feinstes Schönwettersegeln

Morgens schwimmen wir noch eine Runde im herrlichen türkisblauen Wasser und verlassen die Bucht am späten Vormittag. Nachdem wir die Blaue Lagune verlassen haben setzen wir Segel in Richtung der Insel Vis

Der Wind bläst mit konstanten 12 Knoten aus Nordwesten, nimmt im Laufe des Nachmittags langsam etwas zu und wir können auf Kurs 190° mit raumem Wind in den nächsten vier Stunden 25 Seemeilen geradeaus segeln. „Cash“ segelt sehr schön und wir sehen bei 6-7 Knoten Geschwindigkeit die Inseln hinter uns langsam kleiner werden und Vis langsam näher rücken.

Um 16 Uhr kommen wir in Komiza an einer Muringboje an und machen abends noch einen kleinen Landausflug mit dem Dinghi.

Segelstrecke heute: 26 sm
Tagesziel: Komiza, Insel Vis

Ein Kommentar zu “#8: feinstes Schönwettersegeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select your currency
EUR Euro

Online shop currently closed for maintenance // Unser Onlineshop ist aktuell für kurze Zeit geschlossen --- 15% off with coupon BEHEALTHY // 15% Rabatt mit dem Code BEHEALTHY Ausblenden