#6: Treffen mit dem Segelmacher in Sibenik

Eigentlich wollten wir von unserer Inlandsübernachtung die Krka wieder zurück und ein Stück die Küste runter segeln. Da leider unser Bimini einen Riß bekommen hatte, und der nächste Segelmacher in Sibenik war, gab es dort einen baldigen nächsten Halt. Wir entschieden uns, am Stadthafen festzumachen. Kein Landstrom, aber dafür mitten im Geschehen. Ok, ob wir„#6: Treffen mit dem Segelmacher in Sibenik“ weiterlesen

#5: Frische Muscheln auf dem Weg nach Skradin

Die heutige Etappe wird uns den Fluß Krka hoch bis nach Skradin bringen. Das erste was wir sehen, sind die Muschelfarmen. Und: Verkauf direkt ans Boot. Das machen wir doch mit! So sind wir schnell 2kg Muscheln reicher und nur 50 kn (nicht mal 7 €) ärmer. Ein Badestopp wird auch gemacht und am frühen„#5: Frische Muscheln auf dem Weg nach Skradin“ weiterlesen

#2: Die erste Nacht vor Anker ⚓

An unserem zweiten Tag auf dem Wasser fahren wir in südöstlicher Richtung bis yur Insel Babac. Hier bleiben wir in einer netten Bucht zum Schwimmen. Wir stellen bei der zweiten Runde mit dem Beiboot fest: der Stöpsel zum Wasser raus(!) lassen fehlt und das Dinghi läuft langsam voll… Abends verlegen wir unsere Position auf die„#2: Die erste Nacht vor Anker ⚓“ weiterlesen

Select your currency
EUR Euro

15% off with coupon BEHEALTHY // 15% Rabatt mit dem Code BEHEALTHY Ausblenden